Besonderes für Sie entdeckt

Sauerland-Lieblingsorte

Hier sind sie zum Greifen nah: Die Urlaubs-Sternstunden im Sauerland. In der Mitte Deutschlands, keine zwei Autostunden von den Ballungsgebieten an Ruhr, Rhein und Main entfernt, finden Sie faszinierende Landschaft, beeindruckende Stille und all das, was Urlaub ausmacht.

Es gibt zahlreiche Lieblingsorte im Sauerland. Probieren Sie es aus und entdecken Sie Ihren ganz persönlichen Favoriten. Ob Ausflugsziele, Wanderrouten, Naturerlebnisse oder Kulturhighlights. Die Gastgeber der Sterne im Sauerland haben für Sie einige Anregungen zusammengestellt:

Wisentgehege im Sauerland | © Schmallenberg Tourismus

Die Wisent-Wildnis

Stefan Wiese-Gerlach vom Jagdhaus Wiese empfiehlt eine Wanderung zu den beeindruckenden Majestäten der Wälder.

Wisent-Welt

„Vom Jagdhaus Wiese aus sind es nur drei Kilometer bis zur Wisent-Wildnis, die eine beeindruckende Begegnung mit diesen imposanten Tieren ermöglicht. Auf einer naturnahen Fläche mit etwa 20 ha Größe lebt eine kleine Herde. Das Gehege lässt sich auf einem naturnahen Pfad komplett umrunden. Eine ansprechende Erlebnisgastronomie macht den Ausflug perfekt.“

Wandern in der Morgensonne / © Schmallenberger Tourismus – Klaus Peter Kappest

Die Golddorf-Route Oberkirchen

Karl-Anton Schütte vom Gasthof Schütte empfiehlt eine Wanderung mit Aussicht.

Golddorf-Route

„Die Golddorf-Route in Oberkirchen bietet Ihnen Sauerland pur. Beeindruckende Fernsichten, einen Abstecher zur Kunstschmiede Schütte und ganz viel Erholung in der Natur.“

Kahler Asten im Schnee / © Schmallenberger Tourismus – Klaus Peter Kappest

Der Kahle Asten

Stefan Schneider vom Waldhaus Ohlenbach rät, den “König der Sauerländer Berge” zu besuchen.

Kahler Asten

„Nur vier Kilometer vom Waldhaus Ohlenbach entfernt, liegt der höchste Berg NRW’s. Er bietet einen spektakulären Rundumblick, ursprüngliche Heidelandschaft und einen Turm, der eine Wetterwarte des Deutschen Wetterdienstes sowie eine Ausstellung des LWL-Landesmuseums für Naturkunde beheimatet.“

Heidekopf Turm bei Hallenberg / © Schmallenberger Tourismus – Klaus Peter Kappest

Der Aussichtsturm am Heidekopf

Leander Diedrich vom Hotel Diedrich ist von diesem Ausblick immer wieder aufs Neue beeindruckt.

Aussichtsturm Heidekopf

„Hier oben sind Sie ganz weit weg von allem, was belastet. Auf 710 m Höhe befindet sich der Aussichtsturm, der Ihren Aufstieg mit einem phantastischen Blick über die Sauerländer Bergwelt belohnt.“

Wilzenberg / © Schmallenberger Sauerland – Klaus Peter Kappest

Der Wilzenberg

Andreas Deimann vom Hotel Deimann liebt die besondere Atmosphäre dieses Ortes.

Wilzenberg

„Der Wilzenberg ist ein markanter Punkt im Schmallenberger Sauerland und seit Jahrhunderten Begleiter und Beschützer der Menschen hier. Erforschen Sie die alten Wallanlagen und lassen Sie sich von der Stille und Kraft dieses Ortes begeistern.“

Bibersee im Bibertal / © Kreis Soest – Zoomfaktor

Naturerlebnispfad Bibertal

Klaus Knippschild vom Hotel Knippschild empfiehlt, einmal im Bibertal vorbeizuschauen.

Bibertal

“Für einen interessanten Spaziergang empfehle ich gerne das liebliche Bibertal, das nur 5 km vom Hotel entfernt ist. Hier gibt es einen Naturerlebnispfad, der den Besucher in die Wunderwelt des Waldes entführt. Aktiv durch Riechen, Fühlen, Hören, Schmecken und Sehen wird hier die Natur auf besondere Art erforscht. Spannend sowohl für Erwachsene als auch Kinder.”

Wegweiser zur Hunauhütte / © Sterne im Sauerland – Hotel Rimberg

Die Hunauhütte

Alfons Schnieder vom Hotel Rimberg empfiehlt eine Wanderung zur Hunauhütte auf fast 800m Höhe.

Hunauhütte

„Vom Rimberg-Paß zur Hunauhütte sind es ca. 4 km Strecke. Bitte Rucksack und Verpflegung mitnehmen. Eine Rast mit dem Eintrag in das Hüttenbuch ist obligatorisch. Danach Abstieg ins Sorpetal mit Einkehr. Rückfahrt mit dem Wanderbus zur Rimberg-Höhe.“

Aussichtsplattform Biggeblick / © Sauerland-Seen – sabrinity

Aussichtsplattform Biggeblick

Christof Platte vom Hotel Platte empfiehlt den Biggesee “von oben”.

Biggeblick

“Vom Hotel aus gibt es viele aussichtsreiche Wanderrouten durch das Repetal. Eine meiner Lieblingstouren ist die Wanderung zum Biggesee mit einer spektakulären Aussicht von der Plattform „Biggeblick“ in 90 Metern Höhe.”